Das Chefgespräch

…hat nichts mit dem Mitarbeitergespräch zu tun.

Wir präsentieren hier Meinungen von Chefs zu ihrer Internetpräsenz. Aber auch Beispiele wie wir uns einen Internetauftritt vorstellen.
Vielleicht – nein ganz sicher – können wir Ihr Interesse wecken. Und wenn es soweit ist, dann schauen Sie doch auf unsere Webseite, bei den Byte Brothers vorbei. Sie werden sehen, sie erhalten eine kompetente und sichere Beratung für den Aufbau oder die Änderung Ihrer Webpräsenz.

Restaurant Fürstenallee Fünf

Restaurant Fürstenallee Fünf

Ein neu eröffnetes Restaurant mit Spitzenköchen benötigt auch eine entsprechende WebSite.
Wir durften diese Seite gemeinsam mit einer Medienagentur umsetzen. Durch ein perfektes Design der Agentur könnten wir ein passendes Theme für WordPress entwickeln.

Natürlich ist es keine Standardseite, es wurden beispielsweise für die Rezepte eigene Post-Types (Custom Post Types) entwickelt. Auch der Slider wurde leicht angepasst. Durch benutzerdefinierte Felder kann eine Seite jetzt zwei Titel (einen für den Slider und einen für den Text) besitzen.
Eine kleinere Herausforderung war das Mittagsmenü. Es soll einfach zu ändern sein, sich auf den Home-Screen eines Smartphones integrieren und druckbar sein. Aber gerade das hat uns interessiert perfekt umzusetzen.

Etwas Besonderes sind die Gutscheine. Diese sollen online mit PayPal verkauft werden und der Kunde des Restaurant soll sie sofort selber drucken können. Dafür haben wir das Layout der Agentur verwendet und stellen es bei erfolgreichem Kauf direkt dem/der AnwenderIn zur Verfügung. Um die Gültigkeit der Gutscheine prüfen zu können, integrieren wir noch einen QR-Code. Damit kann direkt im Restaurant der Gutschein mit einem Smartphone geprüft und eingelöst werden.

Pro-Olive Naturprodukte

Pro-Olive Naturprodukte

Im Auftrag einer Agentur durften wir ein sehr interessantes WordPress-Projekt umsetzen.
Umsetzen ist aber fast zu einfach gesagt. Da der ursprüngliche Programmierer nicht mehr zur Verfügung stand, durften wir auf eine halbfertige Installation aufsetzen.

Aber wie unser Firmenmotto sagt: Wir bringen’s zum Laufen!
Genau das haben wir geschafft. Die Webseite läuft und das eigens entwickelte Theme ist responsiv und erfüllt alle Wünsche des Kunden.
Zusätzlich haben wir einen Shop mit WooCommerce verwirklicht. Ein paar Module für die Zahlungsmöglichkeiten und die Lagerwirtschaft wurden natürlich zugekauft. Genauso wurden die für den deutschen/österreichischen Markt notwendigen Hinweise mit passenden PlugIns verwirklicht.
Damit alles perfekt harmoniert, haben wir den Online-Shop noch an das CI von Pro-Olive angepasst.

Alles in Allem ein zufriedenstellende Lösung, obwohl es sehr holprig begann.

Das Branchenblog für Medienmacher

turi2 – Das Branchenblog für Medienmacher

Vor kurzen durften wir eine bestehende Website übertragen. Der Auftrag war einfach: Übernimm das Design von A in ein WordPress Theme. Natürlich waren ein paar „Kleinigkeiten“ zum Einbauen. Aber ein CPT (Custom Post Type) in WordPress erschreckt uns nicht. Natürlich haben wir ihn in die bestehende Timeline mit einem eigenen Format integriert.

Eigentlich wollte der Auftraggeber keine Responsive Version, aber über State-of-the-Art sprechen wir nicht, sondern setzen es einfach um. Und auch die Umsetzungsdauer war eine kleine Leistung, oder wie sagt der Kunde:

Hey,
das ging schnell. Sensationell!

Es war wiedermal ein Vergnügen von Chef zu Chef eine Webseite auf die Beine zu stellen.

Update 11. November 2014

Und jetzt ist die Seite turi2 (eigentlich schon turi3) online und die Benutzer sind begeistert. Auch ich bedanke mich herzlich bei turi2 und der ContentManufaktur, dass ich an dem Projekt mitwirken darf.

turi2 - Stimmen der Benutzer

turi2 – Stimmen der Benutzer

Kain grämt sich über Abels Tod

Ein Gespräch – eine Idee

Ein Chefgespräch muss ja nicht immer mit verkaufen zu tun haben. Natürlich ist es schön wenn sich solche Erfolge auch einstellen. Aber heute war es ein langes Gespräch über das Erstellen einer Webseite, Logo und der gesamten CI. Das hat sich dann so ergeben. Und so nebenbei kamen wir in die Diskussion über Stock-Fotografie. Wie schaut das aus? Was kann man wo verwenden?

Das hat mich auf die Idee einer kurzen Zusammenstellung von Portalen gebracht. Und hier sind die 15 Portale mit hochauflösenden Bilder zur freien Verwendung.

Füchsin - Innovative Navigation

Nicht alles wird ein Erfolg

Zumindest nicht für die Byte Brothers, denn diese Seite dürfen wir nicht zum Laufen bringen.

Aber aus Spass haben wir probiert die Navigation mit den Kreisen umzusetzen. Es war einfach der Reiz an der Sache vollständig ohne Grafikdateien auszukommen und die Animation als CSS umzusetzen. Am Anfang war ein wenig Nachdenken notwendig, denn vier Farben bzw. Ränder in einem Element darzustellen und dann noch animiert ein- bzw. auszublenden ist eine Herausforderung.

Aber unser Leitspruch ist nicht umsonst

Wir bringen’s zum Laufen!

Und darum hat auch das funktioniert. Schaut selbst rein bei dem einfachen Prototyp unter fuechsin.chefgespraeche.at.

Unternehmensstudien

Unternehmensstudien

Wie falsch kann ein WordPress-Theme verwendet werden?

Es ist zwar schon einige Tage her, aber die Unternehmensstudien waren für die Byte Brothers eine komplett neue Erfahrung im Bereich WordPress. Und wir dachten wir haben schon alles gesehen. Nein es gibt immer wieder neue Herausforderungen.

Der Chef lud uns zu einem Chefgespräch ein, mit der bitte seine Seite zu überarbeiten und Änderungen und Verbesserungen nach seinen Vorstellungen durchzuführen. Der ehemalige Entwickler hat das Projekt mehr oder weniger abgebrochen und jetzt musste unter Zeitdruck, weil ein wichtiger Werbetermin anstand, die Webseite auf Vordermann gebracht werden.

Gerne haben wir den WordPress-Auftrag übernommen, denn wie sagen die Byte Brothers: Wir bringen’s zum Laufen! Aber für Interessierte habe wir mal einen Ausschnitt aus dem Quellcode…

Unternehmensstudien - Quellcode

Unternehmensstudien – Quellcode

Und wir dachten ein CMS ist dafür da, dass nichts von den Informationen direkt im Theme steht 😉

Also habe wir die Herausforderung angenommen und nach einem Chefgespräch die vierseitige Anforderungsliste nach einem dreitägigen Marathon umgesetzt. Alles noch im Zeitplan und so weit wie möglich wieder an die Standards herangebracht. Und das sagte der Chef zu uns:

… vielen Dank für die schnelle und kompetente Arbeit an meiner Website. Die Umsetzungen waren nach meinem Sinne. Mir gefällt, dass der Kunde am Ende fast jeder Seite zum Vertragsabschluss oder zu weiteren Informationen geführt wird. Die Seite mit den Veranstaltungen finde ich auch gut gelöst, besonders mit der Auswahl der Veranstaltungstermine in der anschließenden Maske…

Es freut die Byte Brothers immer ein positives Feedback zu erhalten und im Sinne der Kunden arbeiten zu können.

Autor Martin Bühler

Autor Martin Bühler – Tabus tabulos brechen

Die Byte Brothers haben einen Leitspruch, ein Motto

Wir bringen’s zum Laufen!

Und genau das war auch bei Martin Bühler die zentrale Anforderung. Die Webseite war im Großen und Ganzen mit WordPress umgesetzt und einsatzbereit. Aber ganz rund war es auch nicht und das Ganze sollte auch noch schnell erledigt werden.
Das war die perfekte Herausforderung für die WordPress-Profis der Byte Brothers.

Ein Wenig die Menüs anpassen. Eigentlich vier Menüpunkte mehr im selben Raum unterbringen und trotzdem Responsive bleiben. Eine Verbindung zu Facebook, Twitter und Co herstellen und auch noch ein wenig am Layout feilen. Plugins installieren und Stylesheets anpassen. Die paar Kleinigkeiten summierten sich dann doch auf ein paar Stunden. Aber wir haben es noch rechtzeitig zur Deadline geschafft.

Und wie läuft so eine Kommunikation von Chef zu Chef ab:

Martin: Meinst Du bekommst das heute vormittag noch hin?
Clemens: Schon erledigt
Martin: Sensationell, hab ich noch zwei kleine Wünsche frei?
Clemens: Klar!
Martin: Vielleicht können wir das Presse und Kontakt etwas nach Links schieben das es symmetrisch wirkt 😀
Clemens: Ist erledigt!
Martin: Das sieht natürlich sensationell aus 😀

Clemens: Habe noch als Service, schnell alle Seiten überprüft und die Kommentarfunktion angepasst.

So unkompliziert und einfach kann Kommunikation ablaufen und zu einem erfolgreichen Resultat führen.

microble - It's all about the picture!

microble – It’s all about the picture!

Der Slogan „It’s all about the picture!“ war der Aufhänger für die Webseite mit WordPress.

Warum WordPress?

Die Gruppe der Fotographen bei microble wollte eine einfache elegante Seite um die Arbeiten präsentieren zu können. Daher entschieden wir uns für eine WordPress-Seite mit einem Theme welches hauptsächlich die Farbe Schwarz verwendet.
Die Entscheidung für WordPress war relativ leicht, denn das System bietet die Flexibilität für die Darstellung und die Einfachheit der Datenpflege für den Besitzer. Continue reading

WordPress für die Byte Brothers

Eine WordPress Seite für die Byte Brothers

Natürlich stellen wir unsere eigene Webseite als erstes vor. Denn auf diese sind wir sehr stolz, denn wir können zeigen, dass wir WordPress beherrschen. Aber auf der anderen Seite muss wer den Anfang machen und was liegt da näher als unsere eigene WordPress-Seite zu präsentieren.

Unser Ziel ist es mit der Seite einfach und kompetent über unser Leistungsspektrum zu informieren. Wir denken, dass es viele gute Programmierer, WebDesigner und WebWorker gibt. Der entscheidende Unterschied ist jedoch die Zuverlässigkeit in der Umsetzung und die Treue zu den ausgemachten Terminen. Und genau das wollen wir zum Ausdruck bringen. Es ist nicht notwendig technische Details und endlose Listen von Möglichkeiten auf zu zählen. Wir denken, dass es besser ist unsere Philosophie unsere Arbeitsweise darzustellen. Unser Können zeigen wir bei der ersten Zusammenarbeit. Continue reading